Start Programm Filme Kino Events Service Kontakt  

seit 03.04.2014 · A LONG WAY DOWN
Martin (Pierce Brosnan), J.J. (Aaron Paul), Maureen (Toni Collette) und Jess (Imogen Poots) begegnen sich an einem Silvesterabend auf dem Dach eines Hochhauses. Alle vier haben eines gemein – sie wollen sich umbringen...
Jetzt reservieren!
seit 09.04.2014 · PREVIEW Mi 09.04.14 20 Uhr: DIVERGENT - DIE BESTIMMUNG - START 10.04.14
Chicago ist in der Zukunft in fünf Lager aufgespalten und in jedem herrscht eine andere Tugend vor: Candor (die Ehrlichen), Abnegation (die Selbstlosen)...
Jetzt reservieren!
seit 17.04.2014 · SUPER-HYPOCHONDER
Romain Faubert (Dany Boon) ist nicht nur ein alternder Single, sondern auch neurotischer Profi-Hypochonder. Überall sieht er Keime und Erreger, die Ärzte noch nicht einmal definiert haben....
Jetzt reservieren!
seit 10.04.2014 · SABOTAGE
Drogenfahnder John 'Breacher' Wharton (Arnold Schwarzenegger) und seine Sondereinheit sind Profis auf ihrem Feld, doch bei ihrem neuesten Auftrag verschwindet das beschlagnahmte Geld...
Jetzt reservieren!


 
Wissenswertes zum neuen 3D in HFR
Als die Bilder laufen lernten... taten sie das auf Zelluloit und bis vor kurzem noch auf Polyester, das in hoher Geschwindigkeit durch einen Filmprojektor geführt wurde. 24 dieser kleinen Bilder - nacheinander projeziert - ergaben eine Sekunde sichtbares Bild für den Besucher.
Nun gehört diese (analoge) Filmtechnik der Vergangenheit an - jedoch werden in Zeiten der digitalen Filmprojektion ebenfalls 24 Bilder (Frames) in der Minute an die Leinwand projeziert, das gilt als Standard. Die digitale Kinotechnik aber ermöglicht aufgrund ihrer Speicher- und Datenverarbeitungsmöglichkeiten eine Erhöhung der Bildwiederholfrequenz. Genau das ist geschehen bei der HFR, der Higher Frame Rate, die wesentlich mehr darstellt als 24 Bilder/Sekunde.
Der neue Hobbit 3D z.B hat mit 48 Bildern/Sekunde bereits die doppelte Framerate des digitalen Standarts und für Avatar 2016 3D visiert man sogar 60 Bilder/Sekunde an.

Der Vorteil? Er zeigt sich gerade im 3D-Bereich.
Schnelle Bewegungen und Ruckeln/Unschärfe werden merklich reduziert, die Bildwiedergabe ist flüssiger und realistischer - ein völlig neues 3D- Erlebnis also.

 

 
Kinodienstag
Ermässigter Eintrittspreis für alle Besucher in allen Häusern 4,50
Euro.
(Loge Aufpreis 0,50 Euro)

Gilt nicht an Feiertagen!
Preise zuschlagspflichtig (3D, HFR 3D und Überlänge)
 

 
Kindergeburtstage im SCALA Filmtheater
Aufgrund der grossen Nachfrage haben wir unsere Angebote für Geburtstagsfeiern vereinfacht:

...für Kinder unter 12 Jahre:
  • Eintrittspreis nach Alter € 5,00 *
  • 50% Rabatt für die gesamte Gruppe an der Süßwarentheke


  • ...für Kinder über 12 Jahre:
  • Eintrittspreis nach Alter zwischen € 6,- und € 6,50 *
  • 50% Rabatt für die gesamte Gruppe an der Süßwarentheke


  • * = Eintrittspreis evtl zuschlagspflichtig
    Gruppenpreise sind ab zehn Personen auf Anfrage möglich!


     




    Kontakt · Werbung · Impressum · Nutzungsbedingungen